KREUZFAHRTEN SPEZIAL

wünschen Sie einen individuellen Besuch der Insel während Ihres Aufenthalts auf La Réunion?


Dann freue ich mich darauf, Sie um 7 Uhr 30 am Hafen / Zoll Ausgang abzuholen und mit Ihnen eine ganz auf Ihre Wünsche zugeschnittene Tour zu unternehmen. Gegen 17 Uhr erreichen wir dann wieder den Hafen.


Hier ein paar Vorschläge für mögliche Touren:

Bourbon Vanille

TALKESSEL VON SALAZIE

Wir fahren durch Saint Denis und von dort in den Talkessel von Salazie. Vorbei am Wasserfall der „ Brautschleier“ erreichen wir das wunderschöne Dorf „Hellbourg“. Ein Rundgang durch diesen malerischen Ort mit seinen traumhaften kreolischen Villen ist sehr empfehlenswert.

Am Nachmittag besuchen wir eine Vanille Plantage. Danach empfehlt sich eine Pause auf dem Wochenmarkt von Saint Denis. Anschließend geht es wieder zurück zum Hafen.

Jardin des Parfumset des Épices

DER WILDE SÜDEN

Eine Rundfahrt im „Wilden Süden“ zeigt Ihnen der Vielfalt der Pflanzenwelt dieser Insel.

Wasserfälle, Traumhafte Strände, und der Besuch des Parfum und Gewürz Gartens sind Teil dieses
Ausflugs. Ebenso ein Besuch des Jahrhundert Lavaflusses von 2007, der die Insel um wenige Quadratmeter vergrößerte.

Piton de la Fournaise

PITON DE LA FOURNAISE

Der "Piton de la Fournaise" ist einer der aktivsten Vulkane der Erde. Eine Fahrt durch den „Plaine des Sables“ ist ein unvergessliches Erlebnis. Weitere Höhepunkte der Tour sind ein Blick in den Krater „Commerson“ sowie in den Canyon von „La Riviere des Remparts“. Nicht zu vergessen der atemberaubende Blick in „Grand Bassin“, den kleinsten und ursprünglichsten Talkessel der Insel.

Le Maido

LE MAIDO

Le Maïdo, 2200m hoch, bietet den schönsten Blick in den gesamten Talkessel von Mafate, dem Juwel von La Réunion. Dieser Talkessel ist nur zu Fuß erreichbar. Die Bewohner und die Unterkünfte werden regelmäßig mit dem Hubschrauber versorgt. Auf dem Weg besuchen wir eine Geranium Destillerie. Geranium¬essenz ist ein wichtiger Grundstoff für die Parfum Industrie.

Weiter geht es an die Westküste. Auf unserem Weg liegen Saint Leu, la Pointe au Sel, Saint Gilles und Les Roches Noires.

PREISE:


Der Preis für 2 Personen beträgt 320 € ohne Verpflegung. Für jede weitere Person werden zusätzlich 110 € fällig.